NACHT DER LIEDER 2017

Vorschau auf die Ausgabe 2019

Nacht der Lieder 2019

Die vierte Nacht der Lieder verspricht einen Abend voller Musikkabarett, humoristisch-satirischer Songs und wunderbaren Geschichten. Der Berner Christoph Simon führt in seiner linkisch-verschrobenen Art durch den Abend, Esther Hasler haut virtuos und singend in die Tasten, Mischa Wyss bedichtet den neuen Veranstaltungsort, Blues Max bringt dem Berner Publikum den Zürcher Blues näher, Kleinstadttiger Sven Garrecht spielt am Klavier alles andere als «pour Elise» und Reto Zeller rundet das Programm mit seinen schelmisch-hinterhältigen Songs ab. Ein Fest für Kleinkunstliebhaber!

Am 13.9.2019 wird die Show da über die Bühne gehen. Tickets dafür gibt es hier.

Liedernacht im Rigiblick 2019

Aufgrund der schönen Erfolge mit der Nacht der Lieder in Bern hat sich der «Verein Nacht der Lieder» dazu entschlossen, auch im Theater im Rigiblick ein solches Gefäss anzubieten. Am 23.9.2019 werden Uta Köberick, Res Wepfer, Markus Schönholzer, Reto Zeller ihre Lieder zum Besten geben. Tickets und Infos gibt es hier.

Nach der schönen und ausverkauften Premiere am 1. Juni 18 im schmucken Kleintheater Alten Oele wird der Anlass Troubadoure in Thun auch 2019 wieder stattfinden, wieder moderiert von den Lokalmatadoren Schertenlaib & Jegerlehner. Termin: 29.5.2019.

Rückblick auf die Nacht der Lieder 2018

Uta Köberick, Oli Kehrli, Valsecchi-Nater, Stefan Waghubinger, Res Wepfer, Schönholzer & Rüdisüli, Olaf Bossi und Reto Zeller bestritten am 12.9.18 die Nacht der Lieder. Einmal mehr ein wunderbarer Abend, sowohl für die Künstler, wie auch, das darf man glaube ich sagen, für das Publikum.

Highlights 2016 und 2017

Diese Künstler standen 2016 und 2017 im progr auf der Bühne.

Zusammenschnitt 2018