Die Künstler

Folgende Besetzung steht 2020 an der Nacht der Lieder auf der Bühne:

Christoph Simon

Moderator des Abends. Mehrfacher Schweizer Meister im Poetry Slam, Gewinner des Salzburger Stiers 2018. Hinterlistige und messerscharfe Texte. Ein Semester Jazzschule in den Fingern, aber «scho chli här». Die Nacht der Lieder wird für ihn eine musikalische Resozialisierungsmassnahme.

Homepage

Frölein Da Capo

Die passionierte Nesthockerin wagt sich einmal mehr vor die Tür und auf die Casino-Bühne, um dort aus dem grossen Kosmos ihrer Gedankenodysseen zu singen: Kämmerlimusik.

Homepage

Markus Schönholzer

Schöne Lieder, wilde Gedankengänge. Einer der inspirierendsten Schweizer Liedermachern, die im Moment die Schweizer Kleinbühnen begeistern.

Homepage

Les Trois Suisses

Die beiden Berner schwadronieren über ihr abenteuerliches Strassenmusikerleben, geben haarsträubende Geschichten zum Besten, graben uralte Songs aus ihrem Repertoire aus und spielen sich um Hemd und Kragen.

Homepage

Reto Zeller

Initiator der Nacht der Lieder, Geschichtenjäger, Liedermacher, Innerschweizer. Er wird auch dieses Jahr mit auf der Bühne stehen, mit seinen hoffnungsfreudigen und zart-bösen Liedern.

Homepage

Käser und Riesen

Christan Käser ist DER Stegreifliedermacher der Schweiz. Mit seinem congenialen Musiker Christian Riesen wird er sich auch an der Nacht der Lieder auf Stichwortzuruf aus dem Publikumauf die Schliche einer Melodie und die Fährte einer Geschichte machen.

Homepage